Der Verein

Ajna e.V. unterstützt Sie in Ihrem Wunsch nach Unabhängigkeit und Freiheit.
Freiheit ist die Möglichkeit, über unser Leben selbst und unabhängig von anderen zu verfügen und dadurch unsere eigene Persönlichkeit ungehindert zu entfalten. Freiheit ist die individuelle Möglichkeit, selbst und ohne Zwang zwischen verschiedenen Handlungsmöglichkeiten auszuwählen. Niemand kann zu etwas gezwungen werden, was gegen seinen eigenen Willen ist.
“Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen, wenn ich es kann.
Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten.
Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt.
Ich will dem Risiko begegnen, mich nach Etwas sehnen und es verwirklichen, Schiffbruch erleiden und Erfolg haben.
Ich lehne es ab, mir den eigenen Antrieb für ein Trinkgeld abkaufen zu lassen.
Lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs, als die dumpfe Ruhe Utopiens.
Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben, noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben.
Ich habe gelernt, selbst an mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen:
Dies ist mein Werk. ”  –  Albert Schweizer (Freiheit)
Was bedeutet Ajna?
Der Begriff Ajna stammt aus dem Sanskrit (altindisches Wissen) und steht für das sogenannte Dritte Auge. Das Ajna Chakra, oder auch Drittes Auge Chakra genannt, ist eines der sieben Hauptchakren und befindet sich im Stirnzentrum zwischen den Augenbrauen. Chakra heißt wörtlich übersetzt Rad und meint ein Energiezentrum das in Bewegung ist. Chakren setzen etwas in Gang, sind Bewegung.
Durch das Ajna Chakra erfährst du intuitives Wissen, das über normales Denken hinausgeht. Es steht für Unterscheidungsvermögen und ist somit auch der Sitz deines freien Willens. Das Ajna Chakra ist ein Steuerungschakra. Vom Ajna Chakra aus kannst du in vollkommener Klarheit selbst entscheiden was du machen willst. Die im Ajna Chakra manifesten Motive sind der Wunsch nach Erkenntnis, Wissendurst und der Wunsch nach Selbstverwirklichung.