Vorsorge

4888426230_fc90d468a8_oEine der Hauptsorgen vieler Menschen ist der Verlust ihrer Selbstbestimmung – verbunden mit der Sorge, das eigene Zuhause verlassen zu müssen.
Selbstbestimmt leben, frei und unabhängig sein, heißt auch Verantwortung für sich und die eigene Familie oder das Unternehmen zu übernehmen – dazu gehört, daß Sie bereits jetzt Vorsorge treffen.
Wer regelt Ihre Angelegenheiten, wenn Sie es nicht mehr können?
Jeder kann plötzlich und unabhängig vom Alter in eine Situation kommen, in der jemand anderes entscheiden muss. Damit Sie sicher sind, dass Ihre Angelegenheiten im Ernstfall so geregelt werden, wie Sie es sich wünschen, sollten Sie dies vorab regeln.
Der Ajna Verein steht Ihnen zur Seite und informiert Sie über Möglichkeiten der Vorsorge. Unter anderem:
• Patientenverfügung
• Vorsorgevollmacht
• Betreuungsverfügung
• Hinterlegung der Vollmachten und Verfügungen
• Informtion zur Patientenvorsorge – Entscheidungshilfen
• Ratgeber und Downloads von Formularen
mehr erfahren unter: Rechtliches
WICHTIG! Der Verein bietet KEINE RECHTSBERATUNG an! Der Verein informiert über Ergebnisse eigener und fremder Recherchen und gibt praktische Erfahrungen wieder.
Und: Es besteht über Ihre Mitgliedschaft im Ajna Verein der Zugang zu einigen exklusiven Versicherungsprodukten. Sie profitieren von unserer langjährigen, praktischen Erfahrung. Eine auseichende Absicherung ist notwendig, um auch bei Schicksalschlägen wie die Diagnose einer schweren Krankheit, bei einer schweren Verletzung durch Unfall und/oder bei Eintritt einer Pflegebedürftigkeit unabhängig zu bleiben und weiterhin ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen.
mehr erfahren unter:  Vorsorge treffen